Susanne Franz, Regisseurin & Autorin
Susanne Franz, Regisseurin & Autorin

 

es ist wunderbar für die Theaterbühne zu arbeiten,

 

zu schreiben, zu organisieren, zu proben, zu verhandeln, zu inszenieren, zu kämpfen, zu feiern, zu bangen, zu weinen, zu lachen, zu fühlen, zu denken, zu hoffen, zu wagen, zu danken, zu schützen, zu suchen, zu finden, zu bleiben, zu gehen, zu leuchten, zu hören, zu sehen, zu fluchen, zu jubeln, zu singen, zu nähen, zu googeln, zu rechnen, zu verzichten, zu verzeihen, zu wünschen, zu besprechen, zu sprechen, zu verzaubern, zu entdecken, zu wühlen, zu bohren, zu geben, zu nehmen, zu teilen, zu fordern, zu ermutigen, zu trauern, zu schenken, zu glauben, zu fegen, zu erwachen, zu schlafen, zu reisen, zu schuften, zu schwitzen, zu frieren, zu essen, zu trinken, zu lieben,

 

es ist das ganze Leben

 

ich möchte nichts anderes tun

 

 

 

1962               geboren und aufgewachsen in Baden-Württemberg

 

1996 - 2001   STUDIUM der Germanistik und Ethnologie an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

                       MAGISTRA ARTIUM: Theater als kultureller Dialog. Nigerianisch-Deutsche Inszenierungen

                       aus dem Blickwinkel der Theateranthropologie

 

                      REGIEASSISTENZEN am Wallgraben Theater in Freiburg

 

2001- 2003    DRAMATURGIN des Wallgraben Theaters Freiburg

 

seit 2003        Arbeit als freie REGISSEURIN, AUTORIN und PRODUZENTIN

                       sowie im Bereich der KULTURELLEN BILDUNG

 

2004 - 2013   Produktion der eigenen professionellen Musik-Theaterreihe SOMMERLAUNE

 

seit 2004        jährlich Inszenierungen englischsprachigen Jugendtheaters mit den PH-PLAYMATES

 

                       verschiedene Veröffentlichungen und Auszeichnungen

                        

                       Mitglied im Landesverband Freier Theater Baden-Württemberg

                       und im Verband deutscher Schriftsteller BW

 

                       Mutter von zwei erwachsenen Kindern

 

AUSFÜHRLICHE VITA ZUM DOWNLOAD
CV SUSANNE FRANZ 12-17.pdf
Adobe Acrobat Dokument 544.1 KB